So konfigurieren Sie einen Connector
  • 23 Mar 2023
  • 5 Minuten zu lesen
  • Mitwirkende

So konfigurieren Sie einen Connector


Artikel-Zusammenfassung

Verstehen Sie die Details der Konfiguration eines Connectors in Tulip.

In diesem Artikel erfahren Sie* Wie man einen Connector konfiguriert* Was die einzelnen Eingaben im Konfigurationsmodal bedeuten

Übersicht

Konnektoren ermöglichen Integrationen zwischen externen Systemen und Datenbanken. Es gibt zwei Arten von Konnektoren, die wir in diesem Artikel besprechen: HTTP und SQL.

Lesen Sie den Artikel "Was sind Konnektoren?", damit Sie genau wissen, welche Konzepte und Details ein Konnektor umfasst.

So konfigurieren Sie einen neuen Konnektor

Für die Einrichtung eines neuen Konnektors sind keine umfassenden Kenntnisse über APIs oder Datenbanken erforderlich, aber es ist hilfreich, mit den Verbindungstypen vertraut zu sein.

Um einen Connector zu erstellen, navigieren Sie zur Seite Connectors unter Apps. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf + Konnektor erstellen. Geben Sie Ihrem Konnektor einen Namen und eine Beschreibung und wählen Sie dann, ob es sich um eine HTTP- oder SQL-Verbindung handelt. Denken Sie daran: Ein HTTP-Connector integriert sich in einen API-Server, während ein SQL-Connector eine Verbindung zu einer externen Datenbank herstellt.

Create a Connector.gif

Nachdem Sie im Modal " Connector erstellen " auf die Schaltfläche " Erstellen" geklickt haben, werden Sie auf eine Homepage für diesen bestimmten Connector weitergeleitet.

Hier sehen Sie eine rote Benachrichtigung, dass dieser Konnektor derzeit offline ist.

Connector Offline.png

Damit der Konnektor online ist, müssen Sie auf die Schaltfläche Produktion & Test & Entwicklung klicken, um den Server anzugeben, mit dem Sie sich verbinden möchten.

Was Sie vorher wissen sollten

Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass sowohl HTTP- als auch SQL-Konnektoren über Authentifizierungsparameter verfügen, um sicherzustellen, dass jeder, der eine Anfrage an einen Endpunkt oder eine Datenbank stellt, dazu berechtigt ist. Diese Maßnahmen dienen dazu, Ihre Daten zu schützen und einen sicheren Zugriff zu gewährleisten.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie Sie HTTP- und SQL-Konnektoren konfigurieren.

HTTP

Ein HTTP-Konnektor kommuniziert mit API-Servern. Die HTTP-Konnektoren von Tulip arbeiten mit den meisten Arten von APIs zusammen, einschließlich REST und SOAP.

Einrichten

Um einen Konnektor zu konfigurieren, müssen Sie einige Informationen über den Server, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, zur Hand haben. Dazu gehören:

  • Die Host-URL
  • Ob der Server TLS verwendet oder nicht
  • Alle für die Authentifizierung erforderlichen Header oder Cert

Diese Informationen finden Sie in der API-Dokumentation des Servers, mit dem Sie eine Verbindung herstellen wollen. Dazu ist in der Regel eine Suche nach "[Servername] API-Dokumentation" erforderlich.

HTTP Connector1.png

Lassen Sie uns diese Konfiguration im Einzelnen durchgehen:

Konfiguration Modal

Running On - Stellen Sie Anfragen an den Connector-Host. Der Cloud Connector Host wird von Tulip bereitgestellt und stellt Anfragen über die Tulip Cloud. Jeder Connector-Host vor Ort, den Sie in Ihrem Konto registriert haben, wird ebenfalls angezeigt.Host - Die Netzwerkadresse, d.h. ein Hostname oder eine IP-Adresse, mit der sich Tulip verbindet.Port - Ihr Server hört auf Anfragen an einem bestimmten Netzwerkport, den Ihnen Ihr Server-Anbieter zur Verfügung stellt. Die Standardeinstellung ist fast immer gut.TLS (Transport Layer Security) - Tulip verwendet TLS, um Ihren Datenverkehr bei der Verbindung mit dem Server zu verschlüsseln. Wenn die URL mit https beginnt, handelt es sich um TLS.

Authentifizierung

({{glossary.Header}}s ) - Bietet Authentifizierung der Datenherkunft, Datenintegrität und Schutz vor Wiederholung.Certs ({{glossary.Certificate}}s) - Ein Serverzertifikat wird zu Beginn einer Sitzung vom Server an den Client gesendet und wird vom Client zur Authentifizierung des Servers verwendet

Die folgenden Authentifizierungstypen sind für HTTP-Konnektoren verfügbar:

Authentication Types.png

No Auth - Keine Authentifizierung erforderlich oder die Authentifizierung erfolgt in anderen Anfrage-Headern wie x-auth-token.Basic Auth - Grundlegende Authentifizierung, teilt Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort mit.OAuth 2 (Bearer Token) - Bearer Token sind die vorherrschende Art von Zugriffstoken, sie bestehen aus einer undurchsichtigen Zeichenkette, die für Clients, die sie verwenden, keine Bedeutung hat.OAuth 2 (Operator) - Wird typischerweise für Clients verwendet, die im Namen eines Benutzers Zugriff auf eine begrenzte Anzahl von Ressourcen benötigen. Zum Beispiel eine mobile Anwendung, die Zugriff auf die Kontakte oder Kalenderereignisse eines Benutzers benötigt. Diese Rolle gewährt dem Client nur Zugriff auf eine bestimmte Teilmenge von Ressourcen, und der Benutzer muss dem Client explizit die Erlaubnis erteilen, auf diese Ressourcen zuzugreifen.OAuth 2 (Admin) - Wird für Clients verwendet, die Zugriff auf eine breitere Palette von Ressourcen oder Verwaltungsfunktionen benötigen. Diese Rolle gewährt dem Client umfassenden Zugriff auf das Benutzerkonto und die Ressourcen des Benutzers. Ein Client mit OAuth 2 (Admin)-Zugriff kann zum Beispiel die Kontoeinstellungen eines Benutzers verwalten, Ressourcen erstellen oder löschen oder andere administrative Aufgaben ausführen.OAuth 1.0 - Frühere Version von OAuth, die hauptsächlich Web-Workflows handhabt.

:::(Info) (HINWEIS) Sie können die Header und Certs zu einem späteren Zeitpunkt einrichten. Die Header können auch in der Konnektorfunktion konfiguriert werden. :::

Um mehr über HTTP-Konnektoren zu erfahren, lesen Sie bitte An Overview of HTTP Connectors.

SQL

Ein SQL-Konnektor kommuniziert mit externen Datenbanken. Die Einrichtung des Konnektors ist recht einfach, aber Sie sollten einige Informationen bereithalten, um den Vorgang schnell und reibungslos zu gestalten.

Einrichten

Um einen SQL-Connector zu konfigurieren, benötigen Sie die folgenden Informationen:
* den Typ der SQL-Datenbank * die Server-URL * ob der Server TLS verwendet oder nicht * Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für die Authentifizierung

SQL Connector1.png

Packen wir aus, wie wir uns durch diese Konfiguration bewegen:

Konfiguration Modal

Running On - Stellen Sie Anfragen an den Connector-Host. Der Cloud Connector Host wird von Tulip zur Verfügung gestellt und stellt Anfragen über die Tulip Cloud. Jeder On-Premise-Connector-Host, der in Ihrem Konto registriert ist, wird ebenfalls angezeigt.Typ - Der Typ der SQL-Datenbank, mit der Sie sich verbinden möchten. Wählen Sie zwischen Microsoft SQL Server, MySQL, PostgreSQL oder OracleDB.Server - Die Netzwerkadresse, ein Hostname oder eine IP-Adresse, mit der sich Tulip verbindet.Port - Ihr Server hört auf Anfragen an einem bestimmten Netzwerkport, den Sie von Ihrem Serveranbieter erhalten.SSL (Secure Sockets Layer) - Wird verwendet, um Verbindungen zwischen Ihren Client-Anwendungen und Ihren Instanzen, auf denen der Server läuft, zu verschlüsselnDatenbank - Der Name Ihrer DatenbankBenutzer - Benutzername für die DatenbankPasswort - Passwort für die Datenbank

Authentifizierung

Der Authentifizierungsprozess für SQL erfordert Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für die Datenbank, mit der Sie sich verbinden möchten.

Weitere Informationen über SQL-Konnektoren finden Sie unter [Übersicht über SQL-Konnektoren].

Den Connector online stellen

Wenn Sie alle Felder korrekt ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Testen unten rechts im Konfigurationsmodal. Der Connector benötigt einige Sekunden, um die Verbindung zum Server zu testen und zu zertifizieren. Wenn Sie während der Konfiguration korrekte Informationen eingegeben haben, ändert sich der Status in Online.

Connector Online.png

Wenn der Connector immer noch offline erscheint, überprüfen Sie die eingegebenen Informationen und stellen Sie sicher, dass sie korrekt sind.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Leitfaden zur Fehlerbehebung bei Konnektoren.

Weitere Lektüre


Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Sie können auch auf community.tulip.co Ihre Frage stellen oder sehen, ob andere mit einer ähnlichen Frage konfrontiert wurden!


War dieser Artikel hilfreich?