So führen Sie eine Verbindungsfunktion in mehreren Umgebungen aus
  • 24 Jun 2024
  • 1 Minute zum Lesen
  • Mitwirkende

So führen Sie eine Verbindungsfunktion in mehreren Umgebungen aus


Artikel-Zusammenfassung

Verstehen Sie, wie man Testproduktions-, Test- und Entwicklungsumgebungen für Konnektoren erstellt.

Wie man eine Konnektorfunktion in mehreren Environments ausführt

Wenn Sie Ihre Konnektor-Funktionen im "Entwicklungs"-Modus einer Anwendung testen , möchten Sie vielleicht keine Aktualisierungen an Ihrer Produktionsdatenbank oder einer anderen Quelle der Wahrheit vornehmen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verwenden den Tulip Player auf Ihrem Computer, um einen Trigger zu testen, der eine Connector-Funktion mit einer POST-Anfrage ausführt. Sie möchten vielleicht keine Testdaten zu Ihrer Produktionsdatenbank hinzufügen.

Stattdessen möchten Sie die Connector-Funktion mit einer Testdatenbank ausführen. Dazu können Sie in Tulip "Umgebungen" verwenden.

Umgebungen ermöglichen es Ihnen, dieselben Konnektor-Funktionen auf verschiedenen Datenbanken/Diensten laufen zu lassen, abhängig von der Lebenszyklusphase der Anwendung.

Mit anderen Worten: Wenn Sie eine Anwendung im Entwicklungsmodus ausführen, wird eine Konnektor-Funktion automatisch in Ihrer Test- oder Entwicklungsumgebung ausgeführt.

Um mehrere Connector-Umgebungen in Ihrem Konto zu aktivieren, navigieren Sie über die Seite Kontoeinstellungen Ihrer Instanz zur Registerkarte Connectors. Schalten Sie den Schalter unter "Auswahl der Connector-Umgebung im Entwicklermodus zulassen" um.

Toggle Connector Environments.gif

Einrichten mehrerer Umgebungen

Nachdem Sie einen neuen SQL- oder HTTP-Connector erstellt haben, sehen Sie einen Bildschirm wie diesen.

image.png

Standardmäßig wird nur die Umgebung "Produktion" konfiguriert, und die Umgebungen "Entwicklung" und "Vorproduktion" werden entsprechend der Produktion konfiguriert.

image.png

Wie Umgebungen verwendet werden

Je nachdem, wo eine Anwendung ausgeführt wird und in welchem Zustand sie sich befindet, werden unterschiedliche Umgebungen verwendet.

Im Entwicklermodus kann die Umgebung überschrieben werden (siehe Details hier), aber im Tulip Player wird die verwendete Umgebung vollständig von der Phase im Lebenszyklus der Anwendung gesteuert.

Entwicklung - Wenn die Entwicklungsversion einer Anwendung verwendet wird (im Player- oder Dev-Modus), wird die Konfiguration der Entwicklungsumgebung verwendet.

Vorproduktion - Wenn eine Anwendung zur Genehmigung eingereicht, aber noch nicht genehmigt wurde, wird die Konfiguration der "Vorproduktions"-Umgebung verwendet.

Produktion - Wenn eine Anwendung veröffentlicht wurde, wird die Produktionsumgebung verwendet.

image.png

Weitere Lektüre


War dieser Artikel hilfreich?